Kategorie: Internet

    Das World Wide Web Teil 5

    Dienstleistungen

    Neben der Veröffentlichung von Multimedia-Inhalten können Sie im Web bestimmte Dienste anbieten, die von den Webbenutzern selbst implementiert werden können. Die Dienste, die implementiert werden können, sind unzählig und in der Praxis nur durch die Geschwindigkeit der Telekommunikationsleitung begrenzt, mit der der Benutzer und der Anbieter des Dienstes verbunden sind Rechenleistung ihrer Computer. Daher werden nachfolgend nur diejenigen mit einem generischen Namen aufgeführt:

    • Download: Softwareverteilung;
    • Webmail: die Verwaltung des E-Mail-Posteingangs über das Web;
    • Web-Chat: Textkommunikation in Echtzeit zwischen mehreren Internetnutzern über Instant Messaging-Anwendungen;
    • Streaming: die Verteilung von Audio / Video in Echtzeit;
      • Webradio: Radio, das über das Web genossen wird;
      • Web-TV: Fernsehen über das Web;
    Download

    Implementierung

    Das Web wird durch eine Reihe von Standards implementiert, wobei die wichtigsten folgende sind:

    • HTML (und seine Ableitungen): die Auszeichnungssprache, mit der Webseiten geschrieben und beschrieben werden;
    • HTTP: das Netzwerkprotokoll, das zur Anwendungsschicht des ISO / OSI-Modells gehört, auf dem das Web basiert;
    • URL: das Identifikationsschema und damit die Rückverfolgbarkeit der Inhalte und Dienste des Web.

    Die Besonderheit der Inhalte des Webs besteht darin, dass sie nicht auf einem einzelnen Computer gespeichert sind, sondern auf mehreren Computern verteilt sind. Diese Eigenschaft führt zu Effizienz, da sie nicht an einen bestimmten physischen Standort gebunden sind. Diese Besonderheit wird durch das HTTP-Netzwerkprotokoll erreicht, mit dem Sie den Inhalt des Webs als einen einzigen Satz von Inhalten anzeigen können, selbst wenn sie sich physisch auf einer Vielzahl von Internetcomputern auf der ganzen Welt befinden.